Saisonabschluss 2017

Home
Die Gründung
Fotogalerie
Veranstaltungen
Presse
Saison 2012
Spenden

 Aktuelle Themen:

  • Öffnungszeiten und Mühlenführungen 2018
    Von Mai bis Oktober ist die Mühle nur nach Absprache
    am 1. Sonntag des Monats von 14.00 -17.00 Uhr für Sie geöffnet.
    Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.
    Der Veranstaltungsplan für 2018 kann hier als PDF-Datei herunter geladen werden.
    Weitere Termine sind auch nach telefonischer Absprache unter Tel.: 034207 71323 und
    Tel.: 034207 41323 möglich.
     

  • Mühlen-Workshop
    Am 11.05.2018 war eine Gruppe Jugendlicher der Fokolare in Zwochau im Rahmen eines "Mühlen-Workshops" bei uns an der Zwochauer Bockwindmühle. Die Jugendlichen halfen im Rahmen eines Arbeitseinsatzes das Umfeld an der Bockwindmühle in Vorbereitung auf den 25. Deutschen Mühlentag etwas zu verschönern und auch ein Hinweisschild wurde gesetzt. Bei einer Führung in der Bockwindmühle, welche auf großes Interesse bei den Jugendlichen stieß, wurde die alte Mühlentechnik gezeigt und erklärt.
    Dieter Kohl
    Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Die Mühlensaison 2018 ist eröffnet
    Am Sonntag, den 08. April 2018 eröffnete der Zwochauer Mühlenverein seine diesjährige Mühlensaison. Schönes Wetter mit herrlichem Sonnenschein und einem Wind, der die Mühlenruten flott drehen ließ, lockte viele Besucher an die Bockwindmühle. Es wurden Mühlenführungen durchgeführt, so konnte das Interesse der Besucher an der alten Mühlentechnik gestillt werden. Nicht zu kurz kam auch das leibliche Wohl der Besucher bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee. Eine Alternative dazu war aber auch ein kühles Bier oder etwas Gebratenes vom Grill, das der Wirt der benachbarten Sportgaststätte „Zur Mühle“ anbot. Die Mühlensaison bietet als nächsten Höhepunkt an der Bockwindmühle den traditionellen Mühlentag am 21. Mai 2018. Dort erwartet die Besucher ein Programm mit Mühlenführungen, einer Blaskapelle und natürlich der schon bekannte Bauernmarkt. Für das leibliche Wohl wird auch da wieder in vielfältiger Weise gesorgt sein.
    GLÜCK ZU
    Dieter Kohl
    Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Wahl des Vereinsvorstandes ( alle 2 Jahre erforderlich)
    Am 31.01.2018 wurde der neue Vorstand gewählt. Der Vorstand blieb unverändert mit dem
    Vorsitzenden Günter Lorenz an der Spitze. Dieter Kohl übernahm zusätzlich die Aufgaben der
    Öffentlichkeitsarbeit, da Petra Alexander dieses Amt auf eigenen Wunsch nach über 10 Jahren
    nicht mehr ausübt. Der Mühlenverein dankt Petra Alexander für die langjährige Arbeit im Vorstand
    sowie für die gute und erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit.
    An dieser Stelle dem Vorstand und den Mitgliedern unseren herzlichen Dank für die geleistete Arbeit.
    Allen Mitgliedern ging ein Versammlungsprotokoll zu.

     

  • Spendenscheck vom Möbelhaus PORTA erhalten
    Das neue Jahr hat für unseren Verein hervorragend begonnen. Die erste „Amtshandlung“ für den Vorsitzenden Günter Lorenz und Petra Alexander war, einen Scheck abzuholen.
    Wir wurden im Möbelhaus PORTA in Wiedemar von Herrn Tratzsch herzlich empfangen. Nach einem kurzen, informativen Gespräch überreichte er uns den ersten Scheck des Jahres. Wir sind froh und dankbar, dass es in unserem Umfeld Firmen gibt, die Vereinsarbeit schätzen und unterstützen. Was wäre mancher Ort ohne seine Vereine? Deshalb tut es gut zu spüren, dass unsere gemeinnützige Arbeit auch Unterstützer findet. So können notwendige Reparaturen an der Mühle vorgenommen werden.
    Wir möchten uns für die großzügige Spende beim PORTA – TEAM, Herrn Tratzsch und allen Beteiligten bedanken.
    Petra Alexander
    Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Zwochauer Mühlenverein beim Umzug zur Eröffnung der Faschingssaison 2017
    11.11.2017 um 11.11 Uhr in Zwochau   
    Die Narren sind los….Dieses Jahr, ein ganz besonderes karnevalistisches Jahr.
    Der ZKV feiert sein 35-jähriges Bestehen. Diesmal wieder einmal mit einem großen Umzug
    durch den Ort. Vorangegangen ist diesem, die feierliche, symbolische Schlüsselübergabe durch den meisterlichen Bürger Gerhard Alexander, „stellvertretend“ für die Bürgermeisterin. Am Umzug nahm unter anderem auch unser Mühlenverein teil, in dem er Gründungsmitglied ist. Viele Bilder und Filme kursieren seitdem von all den Veranstaltungen im Internet herum. Deshalb nur so viel, das Wetter war nicht ganz so auf unserer Seite, aber wir alle haben uns nicht entmutigen lassen. Allem voran der Zwochauer Fanfarenzug, die Zwochauer Funkengarde, der Elferrat, der Mühlenverein, die Hobby-Eisenbahner, die Geflügelzüchter und viele Närrinnen und Narren aus dem Ort und vielleicht auch aus der Umgebung. Zuverlässig abgesichert durch unsere freiwillige Feuerwehr. Abends wurde dann im renovierten Saal "Zur Kugel" noch ordentlich weitergemacht.
    Immer wieder eine Freude zu sehen, dass unser Zwochau lebt und durchaus auch kräftig feiern kann. Der Zwochauer Mühlenverein grüßt den ZKV mit einem donnernd GLÜCK ZU!

    Petra Alexander

     

  • Abschluss der Mühlensaison am 1. Oktober 2017
    Getreu dem Motto: „Öfter mal was Neues – an unserer Mühle ist was los!“
    So ging die Zwochauer Mühlensaison 2017 mit einem Duft von Benzingemischen und Motorengeräuschen zu Ende.
    Dieses Jahr war der Oldtimer – Stammtisch sprichwörtlich mit von der Partie. Zu einer über 200 Jahre alten Mühlen passen ja auch historische Maschinen, wie die Faust aufs Auge. So ist wohl die Idee entstanden die alte Mühle mit alten Gefährten zu schmücken. Für ein erstes Mal, war das ein gelungener Start und die Besucher waren begeistert. Da fand man so viele und schöne alte Technik – vom Traktor bis zum Moped, tolle Fahrzeuge… So manches Fan – Herz hüpfte da vor Freude. Dabei konnte man glatt das durchwachsene Wetter vergessen. Seinen krönenden Abschluss fand das Treffen dann mit einem kleinen Korso durch Zwochau. Natürlich gab es zur Stärkung wieder selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Bratwurst vom Grill.
    Allen, die wieder fleißig geholfen haben und denen die mit ihren Raritäten bei uns waren, herzlichen DANK!
    Nun freuen wir uns schon auf eine schöne, neue Saison 2018!
    Auf Wiedersehen – GLÜCK ZU ihr Zwochauer Mühlenverein e.V.
    Petra Alexander
    Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Impressionen vom 24. Deutschen Mühlentag in Zwochau
    Das folgende Video vom 05.06.2017 wurde zur kostenfreien Veröffentlichung auf dieser Webseite durch den MDR Sachsenspiegel genehmigt.

    Hier können Sie sich einige Bilder vom Mühlentagsfest ansehen.
    Dieses Fest hat alles bisher Dagewesene in den Schatten gestellt. Das durchwachsene, meist aber sonnige Wetter sorgte, neben vielen tollen Programm-Highlights, für eine super Stimmung auf dem Platz und in der Mühle. Lange Warteschlangen am Aufgang zur Mühle zeugten vom großen öffentlichen Interesse an diesem historischen Mühlendenkmal.
    Mehrere tausend Besucher waren für den Veranstalter, aber auch für die Händler,die freiwillige Feuerwehr (Ordnungshelfer) und alle Mitwirkenden eine echte Herausforderung, die mit Bravur gemeistert wurde. Alle sind über sich hinausgewachsen und haben alles gegeben, um möglichst für jeden Besucher diesen Tag zu einem ganz besonderen Höhepunkt zu gestalten. Ich denke, das ist uns auch in diesem Jahr wieder gelungen. An dieser Stelle sei allen, die dieses Fest zu dem gemacht haben, was es war, von Herzen gedankt.
    Ein dickes Dankeschön an alle Helfer, die Freiwillige Feuerwehr für die Unterstützung, den Fanfarenzug Zwochau, den Sponsoren und nicht zuletzt die Vereinsmitglieder des Zwochauer Mühlenvereins!

    GLÜCK ZU
    Petra Alexander
    Öffentlichkeitsarbeit
     

  • Pfingstmontag - Zum 24. Deutschen Mühlentag in Zwochau
    Die Mühle mal von oben gesehen...

    Wieder begehen wir mit vielen Gästen den „24. Deutsche Mühlentag“, am Pfingstmontag, den 05.06.2017 ab 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Immer etwas Besonderes, aber dieses Jahr ein glänzender Höhepunkt, denn unser Verein und damit unser Ort Zwochau wird die“ Zentrale Eröffnungsfeier des 24. Deutschen Mühlentages für die Mühlenregion Nordsachsen“ ausrichten. Zudem feiern wir, der Zwochauer Mühlenverein e.V., unser 10-jähriges Bestehen und schauen auf eine erfolgreiche Arbeit zurück. Im Laufe dieser Jahre haben wir so manche Herausforderung gemeistert und viele schöne Events rund um die Mühle gehabt. Und es sieht nicht so aus, als würde das in den nächsten Jahren anders werden. Das bedeutet ganz großer Bahnhof, der Landrat und andere wichtige Persönlichkeiten werden an unserem Standort den deutschen Mühlentag für die Region Nordsachsen eröffnen.  Eine „alte“ Tradition wird der Tag auch noch mitbringen, denn der Zwochauer Fanfarenzug wird mit Pauken und Trompeten die Sonne scheinen lassen und die Stimmung richtig anheizen.
     

  • Zentrale Eröffnung des 24. Deutschen Mühlentages
    der Region Nordsachsen an der Bockwindmühle in Zwochau
    Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Gründung des Zwochauer Mühlenvereins e.V. findet die zentrale Eröffnung des 24. Deutschen Mühlentages für die Region Nordsachsen bei uns in Zwochau statt. Dieses Jubiläum werden wir entsprechend feiern. Wir freuen uns schon darauf, wieder viele Gäste zu begrüßen. Weitere Informationen folgen.
     

  • Fristgemäße Einladung zur Jahreshauptversammlung
    Liebe Mitglieder des Zwochauer Mühlenvereins e.V.,
    am Mittwoch, den 25. Januar 2017 um 19.00 Uhr, findet im Sportlerheim "Zur Mühle" in
    04509 Wiedemar OT Zwochau, Am Sportplatz 7 unsere Jahreshauptversammlung
    für das Jahr 2016 statt. Die Tagesordnung kann hier heruntergeladen werden.
    Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.
    Der Vorstand

     

  • Mühlen – Saisonabschluss 2016
    Schon wieder ist eine Mühlensaison zu Ende. Die Zeit ist uns immer einen Schritt voraus. Immer öfter hat man das Gefühl, sie rennt uns davon. Einen Trost gibt es, es wird bald wieder die Saison-Eröffnung gefeiert und alles fängt wieder von vorne an. Des Lebens Kreislauf lässt uns nicht los, so ist es ein immer wieder Werden auf Erden. Das zeigt uns die Natur Tag täglich. Auch zum Saisonabschluss, konnten alle sich davon überzeugen. Die Natur hat so manch Einem skurrile Früchte geschenkt, so zu sehen – als Schlange, die großen Tomaten, Peperoni’s und vieles mehr.
    Wir bedanken uns für die vielen tollen Früchte aus den Gärten der Zwochauer und Umgebung. Bei nicht so ganz eindeutigem Wetter, einem Mix aus Sonne und Wolken, konnten wir uns über viele Besucher freuen. Diesmal hat der Wind sogar die Ruten zum Drehen gebracht, so dass schon von Weiten sichtbar war – hier ist was los. Die fleißigen Kuchenbäckerinnen hatten gut zu tun, der Kuchen war wieder ganz lecker (Danke euch allen).
    Unsere Gedanken schweifen schon in das kommende Jahr, denn der Zwochauer Mühlenverein e.V. besteht dann 10 Jahre. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2017, vielleicht zur Saisoneröffnung oder dem Mühlentag am Pfingstmontag….
    Bis dahin bleiben oder werden Sie gesund – auf Wiedersehen!
    Petra Alexander
     

  • D A N K E – FEIER am 24.06.2016 an der Mühle
    Der Mühlentag war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg, den wir
    auch unseren vielen Helfern, Unterstützern und Spendern zu verdanken haben.
    Aus diesem Grunde wollten wir in diesem Jahr mal wieder auf eine besondere Art und
    Weise DANKE sagen. So viele tolle Menschen unterstützen uns immer wieder – da fällt
    das DANKE sagen leicht und es ist so wichtig!
    Miteinander geht nur in gegenseitiger Achtung und Respekt. Unser kulinarischer DANK
    war sehr vielfältig, leckeres vom Grill, Schnittchen, Salate und Vitamine, auch die Kehlen
    mussten nicht trocken bleiben. Bei Livemusik kam die Stimmung schnell in Schwung.
    Herr Dipl. med. Worlitzer mit seinen Gitarren und die Sängerin Frau Verena Kliche versetzten
    uns alle in eine fast vergessene musikalische Welt. Es wurde ein geselliges, unterhaltsames
    Treffen und dem Start in ein schönes, entspanntes Wochenende stand nichts im Wege.

    An dieser Stelle noch einmal herzlichen und aufrichtigen DANK für Ihre Unterstützungen
    auf welche Art auch immer. Hier einige Bilder.
    Petra Alexander
     

  • 23. Deutscher Mühlentag -  Pfingstmontag am 16. Mai 2016
    Wieder einmal war die Spannung groß, besonders das Wetter bereitet uns allen
    einigermaßen Kopfschmerzen. Das ist es auch, was keiner beeinflussen kann.
    Aber davon lassen sich die Zwochauer Müllerinnen und Müller nicht aufhalten.
    Unsere optimistische Einstellung wurde dann auch mit sonnigen Abschnitten
    belohnt. Die Besucherzahlen bewegten sich so bei geschätzten 2000
    Mühlenfreunden und die Stimmung war sehr gut. Viele Zwochauer, wie z.B. der Kindergarten
    „Sonnenkäfer“, der Chor Melodie Zwochau und einige Kinder aus der Montessori Schule,
    Kinderreiten mit Claudia Dreßel sorgten für Unterhaltung. Viele haben allerdings
    unseren sehr beliebten Fanfarenzug vermisst – nun bleibt nur zu hoffen, dass er nächstes Mal
    wieder mit dabei ist. Sonst blieben kaum Wünsche offen, denn unser großer Bauernmarkt ließ
    bei manch einem die Herzen höher schlagen. Nun freuen wir uns schon auf den Pfingstmontag 2017.
    In dem Jahr feiert der Mühlenverein sein 10- jähriges Bestehen.
    Petra Alexander

     

  • Die Mühlensaison ist eröffnet und die 1. Bürgerbank ist eingeweiht
    Pünktlich mit Eröffnung der Mühlensaison am 03.04.2016 kam auch das Frühlingswetter. Gegen 14.00 Uhr wurde dann die Erste Zwochauer Bürgerbank feierlich in Beschlag genommen. Das erste Probesitzen nahm Frau Gerda Pretschner vor. Nun können alle  Ruhesuchenden verschnaufen, innenhalten und die Natur genießen. Der Zwochauer Mühlenverein hofft nun, dass es noch viele Mitmacher gibt, damit diese Bank nicht die Einzige im Ort bleibt. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, um mit einander ins Gespräch zu kommen. Wo man auch hinschaute, überall zufriedene Gesichter. Es war ein gelungener Saisonauftakt, der seinen Höhepunkt am Pfingstmontag finden wird.
    Wir, die Mitglieder des Mühlenvereins, freuen uns schon sehr auf dieses Fest und möchten hiermit alle Leser herzlich einladen.

    Petra Alexander
     

  • Wahl des Vereinsvorstandes ( alle 2 Jahre erforderlich)
    Am 25.11.2015 wurde der neue Vorstand gewählt. Mit einer Änderung.
    Als Stellvertreter des Vorsitzenden wurde der Mühlenfreund Michael Lorenz gewählt.
    An dieser Stelle dem Vorstand und den Mitgliedern unseren herzlichen Dank
    für die geleistete Arbeit.

     

  • Rückblick 2015
    2015 war ein ereignisreiches Jahr. Sicher würde es den Rahmen sprengen, wenn jedes Detail aufgeführt würde. Aber lassen sie uns nur die Wichtigsten benennen. Wir eröffneten am 12.04.15 unsere Mühlensaison. Viele Zwochauer und auch Gäste freuten sich schon auf den selbst gebackenen Kuchen und die Roster vom Grill. Endlich Frühling, endlich kann man sich mal wieder treffen und sich austauschen – sich einfach begegnen. Der Pfingstmontag, dieses Mal war es der 25. Mai, ist für uns immer der Veranstaltungs-Höhepunkt des Jahres, der Deutsche Mühlentag. Neben den offiziellen Öffnungszeiten, steht die Mühle nach Vereinbarung zur Besichtigung und Nutzung für verschiedene Veranstaltungen zur Verfügung, z.B. macht die St. Martin Grundschule Zwochau mit ihren Kindern gern einen „Ausflug“ zur Lesenacht in die Mühle, das sorgt für Spannung und ein wenig Gruseleffekt. Die Initiativ-Gruppe Zwochau organisierte im April ein Integrationstreffen mit Migranten, das seinen Abschluss bei Kaffee und Kuchen an der Mühle fand.
    Wir sind für alles offen und freuen uns immer sehr wenn dieses wunderbare technische Denkmal dazu beiträgt, dass die Menschen aus dem Ort und der Umgebung einander näher kommen.
    Natürlich nutzen wir alle Aktivitäten, um Spendengelder zu aktivieren, da die Erhaltung der über 200 Jahre alten Mühle anders nicht zu stemmen ist.
    Der Mühlensaison-Abschluss am 04. Oktober hat noch einmal viele Menschen ins Freie gelockt. So dass wir sehr zufrieden sein können. Die Stimmung war ausgelassen und man versprach sich – wir sehen uns wieder. Darauf freuen wir uns jetzt schon. Die offizielle Saison ist zwar beendet, aber das heißt für uns noch lange nicht Schluss, denn auch beim Zwochauer Weihnachtsmarkt ist der Zwochauer Mühlenverein wieder mit vertreten.
    Ich glaube, wir dürfen mit etwas Stolz auf das Geleistete der vergangenen Jahre zurückblicken und frohen Mutes in die Zukunft schauen, denn viel Altes und Neues erwartet uns.
    GLÜCK ZU
    Petra Alexander
     

  • Teilnahme des Zwochauer Mühlenvereins am Festumzug anlässlich der Weihe des neuen Gerätehauses der Feuerwehr in Zwochau
    Liebe Mitglieder unseres Mühlenvereins,
    auf Einladung der Feuerwehr Zwochau bitten wir unsere Mitglieder am Samstag, den 20.06.2015 ab ca. 12.30 Uhr gemeinsam am Festumzug, der ab 13.00 Uhr beginnt, rege teilzunehmen. Wir starten mit Traktor und Anhänger (geschmückt), Vereinsschild und guter Laune. Der Gesamtablauf dieser Veranstaltung kann hier heruntergeladen werden
    .

    Der Vorstand

     

  • 22. Deutscher  Mühlentag – 25. Mai 2015
    Welch ein Tag. Angespannt, erwartungsvoll und etwas nervös, wartete der aktive Teil des
    Mühlenvereins auf das bevorstehende Ereignis. Wird alles klappen, wird das Wetter durchhalten,
    werden die Besucher zufrieden sein…????
    All die Fragen gingen uns durch den Kopf und dann war es so weit – 10.00 Uhr, der Beginn eines
    gigantischen Besucheransturms.
    Die Kette der Besucher wollte bis ca. 14.00 Uhr gar nicht abreißen. Nach Schätzungen sollen auf
    den Tag verteilt zwischen 3000 und 5000 Besucher da gewesen sein. Eine unglaubliche Zahl…
    Den freundlichen Gesichtern nach zu urteilen, waren alle (die meisten) überwältigt von dem was der
    Zwochauer Mühlenverein da wieder auf die Beine gestellt hat. Wie schon die Jahre davor, war es
    anstrengend und manch einer ging bis an die Grenzen seiner Möglichkeiten. Das Ergebnis jedoch
    stimmt alle versöhnlich und froh.
    An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle Helfer und Mitwirkenden und Sponsoren!

    Durch die Unterstützung aller, ist der Zwochauer Mühlentag ein Höhepunkt des Jahres für den
    ganzen Ort und die Region geword
    en.
     

  • Einladung zum Mühlentag am Pfingstmontag in Zwochau
    Der Zwochauer Mühlenverein lädt Sie wieder recht herzlich zum
    Mühlentag, am 25. Mai 2015, ab 10.00 Uhr an die Bockwindmühle Am Sportplatz
    in Zwochau ein. Neben den obligatorischen Mühlenführungen erwarten Sie wieder
    eine Vielzahl von Veranstaltungen. Das beigefügte Plakat kann hier
    heruntergeladen werden.

    Der Zwochauer Mühlenverein e.V.


     

  • Unser Mühlenverein soll `2015 wachsen
    Wollen auch Sie unseren Verein unterstützen, dann werden Sie Mitglied - Anträge hier
    zum Download
    . Unser Monatsbeitrag beträgt 2,00 Euro. Jeder Euro hilft, denn so
    eine Mühle braucht viel Pflege.

     

  • Jahreshauptversammlung
    Am 26. November 2014 um 19.00 Uhr fand im Sportlerheim „Zur Mühle“ unsere Jahreshauptversammlung statt.
     

  • 21. Nordsächsischer Mühlentag am Pfingstmontag
    Der alljährliche Höhepunkt unserer Mühlensaison ist Geschichte.
    Wie jedes Jahr am Pfingstmontag, feierte unsere Mühle ihr ganz besonderes Fest.
    Bei tropischer Hitze kamen wir dieses Jahr ganz schön ins Schwitzen, „kampferprobt“ haben  wir auch
    diese Herausforderung gemeistert. An Vielfalt sucht diese Veranstaltung ihresgleichen. Für alles war
    gesorgt, wer wollte, kam in jedem Fall auf seine Kosten. Kultur, Handwerk, Essen und Trinken, Spiel
    und Spaß für die Kinder, kaum ein Wunsch blieb offen.
    Wir haben das Ereignis ausgewertet und wir durften zufrieden feststellen, dass wir Dank der vielen
    Mitwirkenden einen gelungen 21. Nordsächsischen Mühlentag gefeiert haben.
    An dieser Stelle noch einmal, einen herzlichen DANK an alle die dabei waren!!!
    Der Vorstand des Zwochauer Mühlenverein e.V.
    (Von Petra Alexander)
    Bilder vom Mühlentag finden Sie hier.
     

  • Vorbereitung auf den Mühlentag zu Pfingsten
    Im Begegnungszentrum Zwochau fand vom 29.05 bis 01.06 2014 ein Sommerfest
    statt. In diesem Rahmen wurden verschiedene Workshops durchgeführt. Samstag und
    Sonntag besuchten uns Gäste des Mariapolizentrums, um dem Mühlenverein beim
    Frühjahrsputz an der Mühle zu unterstützen und vor Allem den Kontakt zu unserm
    Ort Zwochau, der Mühle und den Menschen zu genießen sowie diese Erlebnisse in
    die Welt zu tragen. Wir haben uns jedenfalls sehr über diesen fleißigen Besuch gefreut.
    Hier einige Impressionen.
     

  • Wahl des Vereinsvorstandes ( alle 2 Jahre erforderlich)
    Am 27.11.2013 wurde der neue, alte Vorstand gewählt. Mit einer Änderung.
    Der Vorstand hat als neuen Schriftführer den Mühlenfreund Dieter Kohl gewählt.
    Im erweiterten Vorstand sind die Mühlenfreunde Sylke Pretschner, Rudolf Ryll
    und Rainer Puttkammer aufgenommen worden.
    An dieser Stelle dem Vorstand und den Mitgliedern unseren herzlichen Dank
    für die geleistete Arbeit.
     

  • Abschluss der Mühlensaison 2013
    Am Sonntag, den 06.Oktober 2013 ist unsere Mühle noch mal 
    in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

  • Wir freuen uns schon jetzt auf Ihr Kommen.
    Das Motto ist in diesem Jahr - wer hat die schönsten, größten
    oder originellsten Früchte im Garten auf dem Feld oder auch auf
    dem Balkon gepflegt und gehegt.
    Die mitgebrachten Gewächse werden mit lustigen Preisen belohnt.

    Sie sind herzlich eingeladen.


     

  • Mühlentag 2013 am Pfingstmontag in Zwochau
    Der 20. Deutsche Mühlentag in Zwochau war wieder einmal ein Erlebnis.    
    Es fehlte an nichts, außer an Sonne. Die aber haben die Besucher im Herzen mitgebracht. Ein buntes Programm sorgte für Unterhaltung rund um die Mühle.
    Auch an das leibliche Wohl wurde gedacht, für jeden war etwas dabei.
    Unsere Mühlentage entwickeln sich so langsam zu einem kleinen Volks- und Dorffest. Uns, als Mühlenverein, macht es großen Spaß ein solch schönes Event für die Menschen aus nah und fern zu organisieren und zu gestalten. An dieser Stelle sei noch einmal allen Mitwirkenden, Unterstützern und Helfern ganz herzlich gedankt.
    Wir freuen uns jetzt schon auf 2014 - bis dahin, Ihnen allen alles GUTE und GLÜCK
    ZU. 
    Petra Alexander stellvertretend für alle Mitglieder des Zwochauer Mühlenverein e.V.
    Hier ein paar Eindrücke vom Mühlentag als Video:

     

  • 28. Mai 2012, der 19. Deutsche Mühlentag in Zwochau
    Was für ein Tag, was für ein Fest?
    Fast könnte man singen, so ein Tag so wunderschön wie heute, so ein Tag,
    der dürfte nie vergeh'n..
    Diesmal passte einfach alles, das Wetter war auf unserer Seite, die Stimmung
    war gut und an vielen Ecken war zu hören: "Ihr habt euch ja mal wieder selbst übertroffen ..."
    Die Bemühungen der Mühlenvereinsmitglieder haben sich gelohnt, auch wenn der Wettergott mit dem
    Wind gegeizt hat. Das Besucherinteresse wollte einfach nicht versiegen. Zeitweise war die Mühle leicht
    übergewichtig, das tat dem Ganzen aber keinen Abbruch.
    Wir schätzen, dass wir über den Tag ca. 2500 Besucher hatten.
    Wir möchten uns bei allen, die diesen Tag im Vorfeld und auch direkt an dem Tag zu dem machten,
    was er war, ganz herzlich bedanken!
    Ein ganz besonderer Dank gilt allen aktiven Vereinsmitgliedern und Helfern, allen voran Familie Lorenz u.v.m.,
    der Kita "Sonnenkäfer", der St. Martin Grundschule, dem Zwochauer Fanfarenzug sowie allen Händlern,
    Gastronomen und der Disco mit Herrn Jörg Biedermann.

    Zwochauer Mühlenverein e. V.
    Der Vorstand

     

  • Die Mühlensaison wurde am Sonntag, den 15.04.2012
    in Zwochau offiziell eröffnet

    Sehen Sie hier einige Bilder
     

  • Wahl des Vereinsvorstandes ( alle 2 Jahre erforderlich)
    Am 30.11.2011 wurde der neue, alte Vorstand gewählt. Mit einer Änderung. Der Vorstand wurde
    um 2 Mitglieder erweitert. Mühlenfreund D. Kohl und M. Schulz verstärken nun das Vorstands-Team.
    An dieser Stelle gilt unseren Mitgliedern unser herzliche Dank für die geleistete Arbeit.

     Der Vorstand
     

  • Mühlentag am 13.06.2011 - Pfingstmontag
     Traditionell feierten wir am Pfingstmontag zum 3. mal den  Nordsächsischen Mühlentag.
     Diesmal war auch das Wetter auf unserer Seite und lockte neben
     vielen Zwochauern auch weit gereiste Gäste zu uns an die Mühle.
     Der Zwochauer Fanfarenzug eröffnete, nun auch schon traditionsgemäß,
     mit schwungvollen Klängen unser Fest. Auch die St. Martin Grundschule
     Zwochau brachte den Besuchern ein Ständchen.
     Der Kindergarten "Sonnenkäfer" sorgte für die Beschäftigung von großen
     und kleinen Kindern. Der bunt gemischte Bauernmarkt mit
     Kindereisenbahn umrahmten, im wahrsten Sinne des Wortes, unsere Mühle. Es war ein
     gelungenes Fest und wieder ein kleines Highlight für den ganzen Ort. An dieser Stelle allen
     Helferinnen und Helfern, sowie allen Mitgestaltern und Sponsoren ein herzliches Dankeschön.

     

  •  Satzungsänderung erfolgreich bestätigt
     Am 28.10.2009, fand eine außerordentliche Vereinssitzung statt.
     Hier wurde die
    Vereinssatzung in 2. Fassung ergänzt und
     einstimmig bestätigt.

     
    Der Vorstand.
     

  • Eröffnung des 16. Deutschen Mühlentages der Region
     Nordsachsen an der Bockwindmühle in Zwochau war
     am Pfingstmontag ein Fest des ganzen Ortes

     Das Wetter war auf unserer Seite. Zur Veranstaltung kamen
     ca. 3.500 Gäste. Herr Max Perl, der Vorbesitzer diese Mühle,
     wurde als Ehrenmitglied des Zwochauer Mühlenverein
     aufgenommen.

     Hier können Sie sich eine Bilderserie dieses Festes ansehen.

     

  • Richtfest und Weihe der neuen Zwochauer Bockwindmühle
    fanden am 13.09.2008 statt.
     
  • Aufbau der rekonstruierten Schkeuditzer Bockwindmühle
    am neuen Standort, "Am Sportplatz" in Zwochau erfolgt ab dem 25.08.2008.
    Das Team um den Mühlenbauer John de Jongh rückte am Montag,
    den 25.08.2008 mit 2 LKW-Ladungen aufgearbeiteter und zum Teil neu
    gefertigter Mühlenteile auf der Mühlenbaustelle, direkt neben der
    Sportlergaststätte "Zur Mühle", in Zwochau an.
    Unser aller Hoffnung ist, dass die Mühle zur 850-Jahrfeier der Gemeinde
    Zwochau in wesentlichen Teilen stehen wird. So ist schon jetzt das
    Richtfest für den 13.09.2008 um 10:00 Uhr geplant.
    Es folgen einige Bilder vom Aufbau der Mühle.

     
  •  Grundsteinlegung und 1-jähriges Bestehen des
     Mühlenverein`s am 20. Juni 2008 gefeiert
     

    Am Freitag, den 20.Juni 2008 trafen sich der Zwochauer Mühlenverein, der
    Bürgermeister und Vertreter des Gemeindrates zur feierlichen Grundsteinlegung
    des Mühlenfundamentes.
    Der Bürgermeister, Herr Ryll, ließ die Kassette mit Zeitdokumenten, Fotos,
    Urkunden und Münzen in den vorbereiteten Schacht ein. Vor einem Jahr zum
    gleichen Tag wurde der Zwochauer Mühlenverein gegründet. In den nächsten
    Wochen werden schon die Grundelemente der sanierten Mühle aufgebaut.  
     

  • Zwochauer Mühlenverein gegründet
    Am Mittwoch, den 20.Juni 2007 hat sich der
    Mühlenverein Zwochau in passender Umgebung, der
    Gaststätte "Zur Mühle", gegründet. 14 Gründungsmitglieder
    bekannten sich einstimmig zu diesem neuen Verein in der
    Gemeinde Zwochau ...

Services

Interessante Links

   
   


Mühlenstandort in Zwochau Kontaktinformation
Die Zwochauer Bockwindmühle befindet sich "Am Sportplatz"
 
Telefon
(034207) 71323
Fax
Postadresse
Günter Lorenz
Zwochau
Hallesche Str. 21
04509 Wiedemar
       
E-Mail
Allgemeine Information:
mail@zwochauer-muehlenverein.de

Vorsitzender: Günter Lorenz
Webmaster:
mail@zwochauer-muehlenverein.de

Impressum

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: mail@zwochauer-muehlenverein.de
Copyright © 2007 Zwochauer Mühlenverein e.V.
Stand: 10.10.17