Home
Die Gründung
Archiv
Spenden

      Aktuelle Themen:

  • Öffnungszeiten und Mühlenführungen 2018
    Von Mai bis Oktober ist die Mühle nur nach Absprache
    am 1. Sonntag des Monats von 14.00 -17.00 Uhr für Sie geöffnet.
    Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.
    Der Veranstaltungsplan für 2018 kann hier als PDF-Datei herunter geladen werden.
    Weitere Termine sind auch nach telefonischer Absprache unter Tel.: 034207 71323 und
    Tel.: 034207 41323 möglich.
     

  • Mühlentag 2018 an der Zwochauer Bockwindmühle
    Der Mühlentag am 21.06.2018 war ein voller Erfolg. Zu diesem Mühlentag passte hervorragend das herrliche Wetter mit ausreichend Wind, der dafür sorgte, dass die Mühlenflügel sich fast unablässig drehten. Der Besucherandrang war über das gesamte Mühlenfest hinweg sehr groß und das Interesse an Führungen in der Bockwindmühle wie gewohnt hoch. Gut gelungen war der Auftritt des Zwochauer Chores „Einklang“ und wurde auch mit entsprechendem Beifall bedacht. Ein besonderer Höhepunkt war in diesem Jahr der Auftritt der „Tauchaer Musikanten“. Ihre Blasmusik fand großen Zuspruch und ließ die Herzen der Besucher höher schlagen. Eine Wiederholung des Auftrittes zum Mühlentag im nächsten Jahr ist nicht ausgeschlossen. Zum Erfolg dieses Tages trugen nicht zuletzt auch die Händler des Mühlenmarktes bei. Die Kindereisenbahn, das „Bauerncabriolet“, der „Fliegende Teppich“ und das Zelt der Kita „Sonnenkäfer“ mit Kinderschminken und anderen „Kinderbelustigungen“ waren sehr beliebt und wurden gut genutzt. Wie immer war der Mühlentag sehr gut vorbereitet. Hierfür gilt ein großer Dank an alle Mitwirkenden, die im Hintergrund dafür sorgten, dass der Tag ein Erfolg werden konnte.
    Dieter Kohl
    Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Mühlen-Workshop
    Am 11.05.2018 war eine Gruppe Jugendlicher der Fokolare in Zwochau im Rahmen eines "Mühlen-Workshops" bei uns an der Zwochauer Bockwindmühle. Die Jugendlichen halfen im Rahmen eines Arbeitseinsatzes das Umfeld an der Bockwindmühle in Vorbereitung auf den 25. Deutschen Mühlentag etwas zu verschönern und auch ein Hinweisschild wurde gesetzt. Bei einer Führung in der Bockwindmühle, welche auf großes Interesse bei den Jugendlichen stieß, wurde die alte Mühlentechnik gezeigt und erklärt.
    Dieter Kohl
    Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Die Mühlensaison 2018 ist eröffnet
    Am Sonntag, den 08. April 2018 eröffnete der Zwochauer Mühlenverein seine diesjährige Mühlensaison. Schönes Wetter mit herrlichem Sonnenschein und einem Wind, der die Mühlenruten flott drehen ließ, lockte viele Besucher an die Bockwindmühle. Es wurden Mühlenführungen durchgeführt, so konnte das Interesse der Besucher an der alten Mühlentechnik gestillt werden. Nicht zu kurz kam auch das leibliche Wohl der Besucher bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee. Eine Alternative dazu war aber auch ein kühles Bier oder etwas Gebratenes vom Grill, das der Wirt der benachbarten Sportgaststätte „Zur Mühle“ anbot. Die Mühlensaison bietet als nächsten Höhepunkt an der Bockwindmühle den traditionellen Mühlentag am 21. Mai 2018. Dort erwartet die Besucher ein Programm mit Mühlenführungen, einer Blaskapelle und natürlich der schon bekannte Bauernmarkt. Für das leibliche Wohl wird auch da wieder in vielfältiger Weise gesorgt sein.
    GLÜCK ZU
    Dieter Kohl
    Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Wahl des Vereinsvorstandes ( alle 2 Jahre erforderlich)
    Am 31.01.2018 wurde der neue Vorstand gewählt. Der Vorstand blieb unverändert mit dem
    Vorsitzenden Günter Lorenz an der Spitze. Dieter Kohl übernahm zusätzlich die Aufgaben der
    Öffentlichkeitsarbeit, da Petra Alexander dieses Amt auf eigenen Wunsch nach über 10 Jahren
    nicht mehr ausübt. Der Mühlenverein dankt Petra Alexander für die langjährige Arbeit im Vorstand
    sowie für die gute und erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit.
    An dieser Stelle dem Vorstand und den Mitgliedern unseren herzlichen Dank für die geleistete Arbeit.
    Allen Mitgliedern ging ein Versammlungsprotokoll zu.

     

  • Spendenscheck vom Möbelhaus PORTA erhalten
    Das neue Jahr hat für unseren Verein hervorragend begonnen. Die erste „Amtshandlung“ für den Vorsitzenden Günter Lorenz und Petra Alexander war, einen Scheck abzuholen.
    Wir wurden im Möbelhaus PORTA in Wiedemar von Herrn Tratzsch herzlich empfangen. Nach einem kurzen, informativen Gespräch überreichte er uns den ersten Scheck des Jahres. Wir sind froh und dankbar, dass es in unserem Umfeld Firmen gibt, die Vereinsarbeit schätzen und unterstützen. Was wäre mancher Ort ohne seine Vereine? Deshalb tut es gut zu spüren, dass unsere gemeinnützige Arbeit auch Unterstützer findet. So können notwendige Reparaturen an der Mühle vorgenommen werden.
    Wir möchten uns für die großzügige Spende beim PORTA – TEAM, Herrn Tratzsch und allen Beteiligten bedanken.
    Petra Alexander
    Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Abschluss der Mühlensaison am 1. Oktober 2017
    Getreu dem Motto: „Öfter mal was Neues – an unserer Mühle ist was los!“
    So ging die Zwochauer Mühlensaison 2017 mit einem Duft von Benzingemischen und Motorengeräuschen zu Ende.
    Dieses Jahr war der Oldtimer – Stammtisch sprichwörtlich mit von der Partie. Zu einer über 200 Jahre alten Mühlen passen ja auch historische Maschinen, wie die Faust aufs Auge. So ist wohl die Idee entstanden die alte Mühle mit alten Gefährten zu schmücken. Für ein erstes Mal, war das ein gelungener Start und die Besucher waren begeistert. Da fand man so viele und schöne alte Technik – vom Traktor bis zum Moped, tolle Fahrzeuge… So manches Fan – Herz hüpfte da vor Freude. Dabei konnte man glatt das durchwachsene Wetter vergessen. Seinen krönenden Abschluss fand das Treffen dann mit einem kleinen Korso durch Zwochau. Natürlich gab es zur Stärkung wieder selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Bratwurst vom Grill.
    Allen, die wieder fleißig geholfen haben und denen die mit ihren Raritäten bei uns waren, herzlichen DANK!
    Nun freuen wir uns schon auf eine schöne, neue Saison 2018!
    Auf Wiedersehen – GLÜCK ZU ihr Zwochauer Mühlenverein e.V.
    Petra Alexander
    Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Impressionen vom 24. Deutschen Mühlentag in Zwochau
    Das folgende Video vom 05.06.2017 wurde zur kostenfreien Veröffentlichung auf dieser Webseite durch den MDR Sachsenspiegel genehmigt und kann hier heruntergeladen werden,

    Hier können Sie sich einige Bilder vom Mühlentagsfest ansehen.
    Dieses Fest hat alles bisher Dagewesene in den Schatten gestellt. Das durchwachsene, meist aber sonnige Wetter sorgte, neben vielen tollen Programm-Highlights, für eine super Stimmung auf dem Platz und in der Mühle. Lange Warteschlangen am Aufgang zur Mühle zeugten vom großen öffentlichen Interesse an diesem historischen Mühlendenkmal.
    Mehrere tausend Besucher waren für den Veranstalter, aber auch für die Händler,die freiwillige Feuerwehr (Ordnungshelfer) und alle Mitwirkenden eine echte Herausforderung, die mit Bravur gemeistert wurde. Alle sind über sich hinausgewachsen und haben alles gegeben, um möglichst für jeden Besucher diesen Tag zu einem ganz besonderen Höhepunkt zu gestalten. Ich denke, das ist uns auch in diesem Jahr wieder gelungen. An dieser Stelle sei allen, die dieses Fest zu dem gemacht haben, was es war, von Herzen gedankt.
    Ein dickes Dankeschön an alle Helfer, die Freiwillige Feuerwehr für die Unterstützung, den Fanfarenzug Zwochau, den Sponsoren und nicht zuletzt die Vereinsmitglieder des Zwochauer Mühlenvereins!

    GLÜCK ZU
    Petra Alexander
    Öffentlichkeitsarbeit
     

  • Pfingstmontag - Zum 24. Deutschen Mühlentag in Zwochau
    Wieder begehen wir mit vielen Gästen den „24. Deutsche Mühlentag“, am Pfingstmontag, den 05.06.2017 ab 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Immer etwas Besonderes, aber dieses Jahr ein glänzender Höhepunkt, denn unser Verein und damit unser Ort Zwochau wird die“ Zentrale Eröffnungsfeier des 24. Deutschen Mühlentages für die Mühlenregion Nordsachsen“ ausrichten. Zudem feiern wir, der Zwochauer Mühlenverein e.V., unser 10-jähriges Bestehen und schauen auf eine erfolgreiche Arbeit zurück. Im Laufe dieser Jahre haben wir so manche Herausforderung gemeistert und viele schöne Events rund um die Mühle gehabt. Und es sieht nicht so aus, als würde das in den nächsten Jahren anders werden. Das bedeutet ganz großer Bahnhof, der Landrat und andere wichtige Persönlichkeiten werden an unserem Standort den deutschen Mühlentag für die Region Nordsachsen eröffnen.  Eine „alte“ Tradition wird der Tag auch noch mitbringen, denn der Zwochauer Fanfarenzug wird mit Pauken und Trompeten die Sonne scheinen lassen und die Stimmung richtig anheizen.
     

  • Zentrale Eröffnung des 24. Deutschen Mühlentages
    der Region Nordsachsen an der Bockwindmühle in Zwochau
    Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Gründung des Zwochauer Mühlenvereins e.V. findet die zentrale Eröffnung des 24. Deutschen Mühlentages für die Region Nordsachsen bei uns in Zwochau statt. Dieses Jubiläum werden wir entsprechend feiern. Wir freuen uns schon darauf, wieder viele Gäste zu begrüßen. Weitere Informationen folgen.
     

Services

 

   
   


Mühlenstandort in Zwochau Kontaktinformation
Die Zwochauer Bockwindmühle befindet sich

"Am Sportplatz"

im Ortsteil Zwochau in der Gemeinde Wiedemar 

Telefon
(034207) 71323
Fax
Postadresse
Günter Lorenz
Zwochau
Hallesche Str. 21
04509 Wiedemar OT Zwochau
       
E-Mail
mail@zwochauer-muehlenverein.de

Vorsitzender: Günter Lorenz
 

Impressum Datenschutzerklärung Copyright © 2007 Zwochauer Mühlenverein e.V.
Stand: 27.06.18